Hautarzt Dr. von Zons - Dermatologie, Venerologie, Allergologie, ambulante Operationen und Lasermedizin
Anfahrt  |  Impressum  |  Sitemap

Fruchtsäurebehandlung

Fruchtsäuren werden bereits seit Jahrhunderten zur Verbesserung des Hautbildes eingesetzt. Die häufigsten Fruchtsäuren, Milchsäure und Glykolsäure, werden aus Sauermilch bzw. Zuckerrohr gewonnen.

Fruchtsäuren fördern die Zellerneuerung der Haut durch lösen der Zellverbindungen der Hornschicht. Außerdem verbessern Sie die Feuchtigkeitseinlagerung in die Haut. Dadurch wird die Hautqualität verbessert. Oberflächliche Pigmentierungen und Unreinheiten werden ausgeschleust, die Haut wird glatter, elastischer und weicher. Durch die Entfernung der obersten Hautschichten werden Lichtschäden mild entfernt.

Fruchtsäuren stellen daher die ideale Grundlage zur Behandlung von Akne, perioraler Dermatitis, Pigmentflecken und Lichtschäden dar.

In niedrigen Konzentrationen werden Fruchtsäuren in einer Vielzahl von Kosmetika eingesetzt. Der Einsatz höher konzentrierter, stärker wirksamer Fruchtsäuren ist Ärzten vorbehalten.

Die Behandlung erfolgt durch regelmäßige Anwendung einer speziell an den Hauttyp angepassten fruchtsäurehaltigen Lotion oder Creme. Bei empfindlicher Haut erfolgt die Anwendung nur jeden zweiten Abend, bei guter Verträglichkeit täglich.

Wird eine intensivere Behandlung gewünscht werden zusätzlich Peeling Kuren mit stärkeren Fruchtsäuren in der Hautarztpraxis durchgeführt. Die Sitzungen werden im Abstand von 1-2 Wochen  etwa 4-6 mal durchgeführt. Dadurch kommt es zu einer schnelleren und nachhaltigeren Verbesserung der Hauterkrankung und des Hautbildes.

Bei einem Peeling wird die Haut zunächst intensiv gereinigt. Anschließend werden die Hautporen duch Anwendung von Wasserdampf geöffnet. Durch Einwirkung eines Fruchtsäuregels und anschließende Massage wird ein Eindringen der Fruchtsäure und ein Lösen der oberflächlichen Hautzellschichten erreicht. Danach kann eine Ausreinigungsbehandlung durchgeführt werden oder durch Massage können spezielle Aufbaustoffe in die Haut eingeschleust werden. Abschließend wird eine Beruhigungsmaske aufgetragen und die Haut gekühlt. Die Praxis wird mit einem deutlich gebesserten Hautbild aber ohne sichtbare Zeichen der Behandlung verlassen.

Auf Wunsch können nach einem Fruchtsäurepeeling stärke Peelings wie Trichloressigsäure oder blue Peel angewendet werden. Dadurch ist auch die Entfernung tieferer Pigmentstörungen, Lichtschäden und auch Falten möglich.

Drususallee 1 | 41460 Neuss | Tel.: 02131-25451 | Fax: 02131-1254895 | Email: praxis@von-zons.de